DATENSCHUTZRICHTLINE

Language:


Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Verfahren und Richtlinien von LEOMO, Inc. (im
Folgenden „LEOMO” genannt) in Bezug auf die Erfassung, Verwendung, Weitergabe,
Übermittlung und Speicherung von Nutzerdaten. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie,
um zu erfahren und verstehen, wie LEOMO Ihre Daten behandelt. Diese
Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die Behandlung sämtlicher Daten, die mittels oder auf
den Geräten, Webseiten, Anwendungen oder anderen LEOMO-Produkten erfasst werden.

1. DATEN

A. Persönliche Daten

Persönliche Daten sind Informationen, mit denen eine bestimmte Person identifiziert
werden kann. Wenn Sie auf der Webseite von LEOMO ein Konto erstellen, Ihre LEOMO-
Produkte registrieren, Produkte kaufen oder anderweitig erwerben, einen Newsletter
abonnieren oder den Produktsupport von LEOMO kontaktieren, dann kann LEOMO Ihre
persönlichen Daten erfassen, zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Wohnadresse, Ihre
Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und die Nummer Ihrer Kreditkarte.

LEOMO kann Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken verwenden:

I. Transport, Lieferung oder Postversand der auf LEOMOs Webseite gekauften oder
bestellten Produkte und sonstiger Materialien an Ihre Adresse. Werbeereignisprotokolle
II. Bearbeitung von Zahlungen per Kreditkarte oder mit anderen Zahlungsmethoden
III. Kommunikation zwischen LEOMO und Ihnen, z. B. um Ihnen die gewünschten Produkte
und Dienstleistungen zu senden; um Informationen über Ihr Kundenkonto oder Ihre
Geschäfte mit uns auszutauschen; um Ihnen wichtige Informationen über LEOMOs Produkte
oder Anwendungen zu liefern; um Sie über Angebote oder Promotions zu LEOMOs
Produkten und Anwendungen zu informieren; um Ihnen Änderungen dieser
Datenschutzrichtlinie anzuzeigen oder sonstige Informationen zukommen zu lassen.
IV. Kundenservice
V. Kaufabwicklung
VI. Promotions
VII. Verwendung im Unternehmen, z. B. für interne Statistik, Marketing- oder betriebliche
Zwecke

B. Sonstige Daten

Sonstige Daten sind sämtliche nicht persönlichen Daten – etwa Browser- und Gerätedaten,
App-Nutzungsdaten, mittels Cookies, Zählpixeln und anderen Techniken erfasste Daten,
demografische und andere von Ihnen übermittelte Daten. Diese Art von Daten wird anonym
und in verschlüsselter Form an LEOMO übertragen. Beachten Sie bitte: LEOMO darf Ihre
sonstigen Daten – unter Beachtung des geltenden Rechts – zu jedem beliebigen Zweck
verwenden und weitergeben. Sofern LEOMO laut geltendem Recht verpflichtet ist, sonstige
Daten wie persönliche Daten zu behandeln, darf LEOMO diese Daten so verwenden, wie es
oben im Abschnitt „Persönliche Daten” beschrieben wurde. Falls LEOMO sonstige Daten mit

persönlichen Daten kombiniert, behandeln wir solche kombinierten Daten wie persönliche
Daten. Beispiele für sonstige Daten sind unter anderem:
I. Standortdaten
II. Werbeereignisprotokolle
III. Aktivitätsdaten
IV. Insights
V. Server-Protokolldaten
VI. Cookies und andere Techniken zum Verfolgen des Benutzerverhaltens
VII. Google Analytics (Google Inc.) und andere Drittanbieterdienste zum Überwachen und
Analysieren des Webdatenverkehrs und Benutzerverhaltens, um kontextgebundene,
personalisierte Werbung zu zeigen
VIII. Ihre Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, zum Beispiel:
A) Der Gefällt-mir-Button auf Facebook und zugehörige Social-Media-Widgets (Facebook,
Inc.). Der Gefällt-mir-Button auf Facebook und zugehörige Social-Media-Widgets sind
Dienste, die eine Interaktion mit dem von Facebook betriebenen gleichnamigen Netzwerk
ermöglichen.
B) Der Tweet-Button bei Twitter und zugehörige Social-Media-Widgets (Twitter, Inc.). Der
Tweet-Button bei Twitter und zugehörige Social-Media-Widgets sind Dienste, die eine
Interaktion mit dem von Twitter, Inc. betriebenen gleichnamigen Netzwerk ermöglichen.
Wenn Sie nicht wollen, dass mithilfe dieser Programme Daten erfasst werden, können Sie
diese Programme automatisch oder bei Bedarf blockieren. Wenn Sie in einem Land leben, in
dem LEOMO für das Setzen von Cookies auf den Webseiten Ihre Zustimmung benötigt, dann
haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen auf den entsprechenden Seiten zu
verwalten. Ausgenommen hiervon sind bestimmte Cookies, die für den Betrieb der
Webseite unverzichtbar sind. Diese Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
IX. App-Nutzungsprotokolle

2. WEITERGABE VON DATEN

A. Partnerunternehmen

Wir können persönliche Daten zu den Zwecken weitergeben, die in der vorliegenden
Datenschutzrichtlinie beschrieben werden. Unsere Partner sind verpflichtet, die
persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu schützen.

B. Dienstleistungsanbieter

Das Unternehmen LEOMO kann Drittanbieterdienste nutzen, die den Geschäftsbetrieb und
die Funktionalität seiner Webseiten gewährleisten oder in seinem Namen Tätigkeiten
durchführen, wie z. B. das Abwickeln von Käufen, das Bearbeiten von Zahlungsaufträgen per
Kreditkarte oder mit anderen Zahlungsmethoden sowie den Versand oder die Lieferung von
Produkten/Materialien, die Sie an Ihre Adresse bestellt haben. LEOMO kann Ihre
persönlichen Daten (einschließlich Zahlungsmitteldaten) an diese Drittparteien
weitergeben. Die Weitergabe dient allein dem Zweck, die Drittparteien zum Erbringen ihrer
Leistungen zu befähigen.

C. Hinzuziehen von Beratern

Wenn das Unternehmen LEOMO seine professionellen Berater hinzuzieht, etwa einen
Rechtsanwalt oder Buchhalter, kann es persönliche Daten an diese Berater weitergeben,
sofern die Daten für die Beratung benötigt werden.

D. Sonstige Weitergabe von Daten

LEOMO kann persönliche Daten an Dritte weitergeben, sofern Sie Ihre Zustimmung dazu
erteilt haben, was nach geltendem Recht erforderlich sein kann.

LEOMO stellt persönliche Daten über Sie auch Radsporttrainern oder anderen Spezialisten
zur Verfügung. Das verschafft Ihnen die Möglichkeit, von diesen Trainern oder Spezialisten
persönlich trainiert zu werden, sofern LEOMO Sie in Promotions dafür auswählt.

LEOMO kann persönliche Daten über Sie auch dann an Dritte weitergeben, wenn dies
erforderlich oder angebracht scheint: (a) laut geltenden Gesetzen oder Verordnungen,
einschließlich Gesetzen oder Verordnungen außerhalb des Landes, in dem Ihr Wohnsitz
liegt; (b) um gesetzlichen Anforderungen zu genügen; (c) um Ersuchen von Behörden oder
Strafverfolgungsbehörden stattzugeben, einschließlich Anfragen von Behörden außerhalb
des Landes, in dem Ihr Wohnsitz liegt; (d) um Ermittlungen im Zusammenhang mit dem
Diebstahl von LEOMO-Produkten oder LEOMO-Eigentum zu unterstützen; (e) um unsere
Geschäftsbedingungen oder Richtlinien durchzusetzen; (f) um das operative Geschäft
LEOMOs und seiner Partner- oder Tochterunternehmen zu schützen; (g) um die Rechte, die
Daten, die Sicherheit oder das Eigentum LEOMOs und seiner Partner- oder
Tochterunternehmen zu schützen; oder (h) um verfügbare Rechtsmittel einzulegen
beziehungsweise Schäden zu begrenzen, die LEOMO erlitten hat.

E. Veräußerung

LEOMO kann Daten an Partner- oder Tochterunternehmen und Dritte weitergeben, wenn es
zu einer Umstrukturierung kommt oder zur Fusion, zum Verkauf, zum Joint Venture, zur
Abtretung, Übertragung oder sonstigen Veräußerung aller oder einiger von LEOMOs
Unternehmensanteilen, Vermögenswerten oder Aktien; unter anderem im Zusammenhang
mit einer Insolvenz oder ähnlichen Verfahren.


3. FREIWILLIGE ÜBERMITTLUNG VON STANDORTDATEN

Wenn Sie die LEOMO-Anwendung oder eine Drittanbieteranwendung auf einem Gerät
nutzen, mit dem Sie Dritte einladen können, Ihren Standort auf einem anderen LEOMO-
Gerät und/oder einer Website anzuzeigen, dann sollten Sie aufpassen, wem Sie Ihre
Standortdaten zur Verfügung stellen.


4. LINKS, DRITTANBIETERANWENDUNGEN, DATENSCHUTZPRAKTIKEN VON DRITTANBIETERN

LEOMOs Webseiten, Anwendungen und Produkte können Links zu anderen Webseiten
enthalten, die nicht von LEOMO betrieben werden. Diese verknüpften Seiten,
Dienstleistungen und Anwendungen unterliegen nicht LEOMOs Kontrolle. LEOMO ist nicht

verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von verknüpften Seiten,
Dienstleistungen und Anwendungen. LEOMO IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR DIE
DATENSCHUTZPRAKTIKEN ODER DEN INHALT DER WEBSEITEN UND ANWENDUNGEN VON
DRITTANBIETERN. LEOMO empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärungen von Drittanbietern
zu lesen.

5. SICHERHEIT

LEOMO ergreift angemessene und finanziell vertretbare Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre
bei uns gespeicherten persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff und
unberechtigter Weitergabe oder Änderung zu schützen.

6. KORRESPONDENZ ZU MARKETINGZWECKEN

LEOMO gibt Ihre persönlichen Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte (mit Ausnahme
von Partnerunternehmen) weiter, es sei denn, Sie geben Ihr Einverständnis, wenn LEOMO
Sie darum bittet. LEOMO und seine Partnerunternehmen verwenden Ihre persönlichen
Daten zu Marketingzwecken, um Sie (auch per E-Mail) über LEOMO-Produkte oder LEOMO-
Anwendungen zu informieren; es sei denn, Sie verweigern Ihre Zustimmung.
Wenn Sie keine Marketing-Korrespondenz von LEOMO und seinen Partnerunternehmen
bekommen wollen, wählen Sie in Ihren E-Mail-Einstellungen die Option „Abbestellen” aus.
Sollten Sie Ihre bereits erteilte Zustimmung, dass LEOMO Ihre persönlichen Daten zu
Marketingzwecken an Dritte weitergeben darf, widerrufen wollen, schreiben Sie LEOMO
bitte eine E-Mail unter der Adresse info@leomo.io.

7. NUTZUNG DER WEBSEITEN, PRODUKTE UND ANWENDUNGEN DURCH KINDER

LEOMOs Produkte und Anwendungen richten sich nicht an Personen unter 18 Jahren.
Personen unter 18 Jahren sind aufgefordert, LEOMO keine persönlichen Daten zur
Verfügung zu stellen, weder über eine LEOMO-Website noch über LEOMO-Produkte oder -
Anwendungen. Sollte LEOMO Kenntnis davon erhalten, dass persönliche Daten eines Kindes
unter 13 Jahren erfasst wurden, wird LEOMO diese Daten schnellstmöglich löschen.

8. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

LEOMO kann diese Datenschutzerklärung hin und wieder ändern, wenn neue Produkte und
Anwendungen erscheinen, die aktuellen Angebote verbessert werden oder wenn sich
Technologien und Gesetze ändern. Jede Änderung ist wirksam, sobald sie in der
überarbeiteten Datenschutzerklärung auf den betroffenen Webseiten veröffentlicht wurde.
LEOMO informiert sie, wenn es sich um wesentliche Änderungen handelt, und bittet um
Ihre Einverständniserklärung, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist. Bevor die
Änderungen in Kraft treten, informieren wir Sie unter Einhaltung des geltenden Rechts per
E-Mail, durch Mitteilungen auf den betroffenen Webseiten oder auf einem anderen
geeigneten Weg.

9. SPEICHERN VON PERSÖNLICHEN DATEN

LEOMO speichert Ihre persönlichen Daten so lange, wie es nötig ist, um die in dieser
Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen; es sei denn, das Gesetz macht eine
längere Speicherdauer möglich oder schreibt diese vor.

10. ÄNDERN ODER LÖSCHEN VON DATEN. DATENSICHERHEIT

LEOMO ergreift angemessene Maßnahmen, um dafür zu sorgen, dass die erfassten
persönlichen Daten richtig, vollständig und aktuell sind. Sie können Dateneinsicht
beantragen, die Änderung fehlerhafter oder falscher persönlicher Daten verlangen und auch
die Löschung Ihrer persönlichen Daten fordern. LEOMO beantwortet Ihre Anfragen so
schnell wie möglich oder gemäß geltendem Recht. Zu Ihrem Schutz bearbeitet LEOMO nur
Anfragen zu persönlichen Daten, welche derselben E-Mail-Adresse zuzuordnen sind, über
die Sie Ihre Anfrage an LEOMO geschickt haben. LEOMO kann Anfragen ablehnen, wenn sie
den Schutz der Daten anderer Personen gefährden, schwer praktibel sind oder LEOMO zu
Handlungen bewegen sollen, die nach geltendem Recht unzulässig sind. Beachten Sie bitte,
dass LEOMO bestimmte Daten archivieren muss, und dass es auch Daten gibt, die in
LEOMOs Datenbanken oder sonstigen Registern verbleiben und nicht gelöscht werden.


Anfragen zum Einsehen, Korrigieren oder Löschen von Daten sind auf folgenden Wegen
möglich:
Per E-Mail: info@leomo.io

Physische Adresse in Europa:
Ms. Isabelle LANDREAU, Attorney-at-law
149, rue de Rome
75017 Paris, FRANCE
Tel : 33 (0)1 44 69 31 40
Fax : 33 (0)1 44 69 31
41 Toque: A0652


2016 © LEOMO, Inc. Alle Rechte vorbehalten.